Nach Regierungskrise 2020 CDU-Abgeordnete wollen Neuwahl des Thüringer Landtags verhindern

Im Herbst soll in Thüringen ein neuer Landtag gewählt werden – das ist zumindest die Abmachung von CDU, Linke, Grünen und SPD. Vier Abgeordnete der CDU wollen nun doch nicht mitziehen.
Thüringer CDU-Abgeordneter Heym: Neben ihm haben drei weitere Fraktionsmitglieder Bedenken gegen die Selbstauflösung geäußert

Thüringer CDU-Abgeordneter Heym: Neben ihm haben drei weitere Fraktionsmitglieder Bedenken gegen die Selbstauflösung geäußert

Foto: Bodo Schackow/ DPA
tfb/til/dpa