Zur Ausgabe
Artikel 2 / 56
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hausmitteilung Titel / Gauland / SPIEGEL EDITION GESCHICHTE

aus DER SPIEGEL 15/2018
Blech, Schulkinder

Blech, Schulkinder

Foto: BERT BOSTELMANN / BILDFOLIO / Der Spiegel

Kinder von Food-Fotografen haben es generell nicht leicht; viel zu oft stehen Leckereien in der Wohnung herum, die sie nicht aufessen sollen. In der vergangenen Woche wurden die Kinder von Titelbildfotograf Reinhard Hunger auf eine besonders harte Probe gestellt. Die Torte (Geschmacksrichtung Vanille-Rote-Beeren-Frischkäse), die eigens für die aktuelle SPIEGEL-Titelbildproduktion gebacken worden war, durfte erst mehrere Tage nach dem Shooting angeschnitten werden. Bei Titelautor Jörg Blech zu Hause ist der selbst gebackene Sonntagskuchen zwar noch erlaubt, aber übersüßte Fertigmüslis kommen ihm nach der monatelangen Recherche zum Thema »Zucker« nicht mehr auf den Tisch. zum Artikel 

Seit fünf Jahren beobachtet Melanie Amann, Korrespondentin im SPIEGEL-Hauptstadtbüro, die AfD – besonders aufmerksam verfolgte sie den Aufstieg des betagten Frontmanns Alexander Gauland. Ein intellektueller Zauderer, der fast wider Willen zur mächtigsten Figur der Rechtspopulisten aufgestiegen ist. Vor allem Gaulands Gleichgültigkeit vor den endlosen rhetorischen Exzessen seiner Parteifreunde verwunderte Amann. In den Gesprächen für ein Porträt erzählte ihr Gauland nun von den Depressionen, die ihn schon als jungen Mann geplagt hätten. Heute habe er die Trübsal im Griff, sagt der AfD-Mann. »Aber man merkt, er ist ein Mann auf Distanz zu seinen Gefühlen«, so Amann. Ein heikler Zustand für den Spitzenmann einer Partei, die mit den Emotionen der Wähler spielt wie keine andere. zum Artikel 

Der Traum des Karl Marx wird auch heute noch geträumt, der Traum von einem Zusammenleben ohne Ausbeutung und kapitalistische Exzesse, von einer gerechteren Welt. Kann es die geben, und wenn ja, wie? Oder führen alle sozialistischen Experimente in eine Hölle der Unfreiheit und Gewalt? Wenn der Name des Mannes fällt, der vor 200 Jahren in Trier geboren wurde, sind das die Fragen, die sich stets wieder stellen. Als Welterklärer und Weltveränderer zählt Marx zu den größten Deutschen, die je gelebt haben. In der neuen Ausgabe von SPIEGEL EDITION GESCHICHTE sind die besten Beiträge über sein Leben, sein Werk und seine enorme Wirkung zusammengefasst. Das Heft erscheint an diesem Dienstag.

Zur Ausgabe
Artikel 2 / 56
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.