Terrorismus Türkei schiebt zwei deutsche IS-Anhängerinnen ab

Trotz der Coronakrise schiebt die Türkei erneut zwei deutsche Sympathisantinnen der Terrorgruppe IS ab. Mit den beiden jungen Frauen kommen auch vier Kleinkinder, die im Krisengebiet auf die Welt gekommen waren.
Frauen im Gefangenenlager al-Hol

Frauen im Gefangenenlager al-Hol

DELIL SOULEIMAN/ AFP