Nächster Artikel

GESELLSCHAFT / JUGEND Übertriebene Generation

Die Jugend ist ein Schauspiel, bei dem die Schauspieler nach dem letzten Akt In den Zuschauerraum hinuntersteigen und ihrerseits die Bühne betrachten. Robert Poulet, belgischer Schriftsteller ("Wider die Jugend"). Trau keinem über 301 Redensart amerikanischer Jugendlicher, 1967.
aus DER SPIEGEL 41/1967
Mehr lesen über
Nächster Artikel