Umwelt- und Klimaschutz: Ist die Bevölkerung weiter als die Politik?