Zur Ausgabe
Artikel 63 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

USA »Unter der Guillotine«

Mit massiven Drohungen bedrängt Washington internationale Firmen, deren Investitionen Kuba zu bescheidenem Wirtschaftswachstum verhalfen. US-Rechte und Exilkubaner drängen weiter auf den Sturz ihres verhaßten Gegners Castro. Aus Furcht vor Stimmenverlusten im November schloß sich Präsident Clinton dem harten Kurs an.
aus DER SPIEGEL 30/1996
Zur Ausgabe
Artikel 63 / 121
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel