Zur Ausgabe
Artikel 1 / 117
Nächster Artikel

Unter Männern

Demontiert durch die Intrigen ihrer Parteifreunde, hat Angela Merkel dem CSU-Chef Edmund Stoiber die Kanzlerkandidatur antragen müssen. Für den Herausforderer Gerhard Schröders kann sich die Führungskrise der Schwesterpartei zum größten Wahlkampfrisiko entwickeln.
Von Ulrich Deupmann, Konstantin von Hammerstein, Hartmut Palmer, Michael Sauga und Christoph Schult
aus DER SPIEGEL 3/2002
Wolfgang Krach
Zur Ausgabe
Artikel 1 / 117
Nächster Artikel