Zur Ausgabe
Artikel 52 / 95

US-Armee jagt Spione

aus DER SPIEGEL 16/1987

Spione überall wittert die US-Armee. Um sich ihrer zu erwehren, lassen die Militärbürokraten gebührenfreie Telephonleitungen einrichten, über die die Soldaten Verdächtiges melden sollen. Unter der Nummer 1-800-2255779 wartet die amerikanische Spionageabwehr auf Anrufer, die zum Beispiel einen Soldaten mit »kleinem Cassettenrecorder oder Kamera« gesichtet haben. Neben amtlichen oder halbamtlichen Stellen beziehen auch immer mehr private Überwachungsgruppen ähnliche Tips über die sogenannten »Hotlines«.

Zur Ausgabe
Artikel 52 / 95
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.