Zur Ausgabe
Artikel 40 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

USA: »Der Süden boomt«

Eine beispiellose Völkerwanderung von Norden nach Süden hat das wirtschaftliche Schwergewicht der USA in die 15 Bundesstaaten des »Südgürtels« verlagert, aus dem der gerade nominierte demokratische Präsidentschaftskandidat Jimmy Carter kommt. Würde er Präsident, müßte er den neuen Gegensatz zwischen Nord und Süd durch eine radikale Strukturpolitik bekämpfen.
aus DER SPIEGEL 31/1976
Zur Ausgabe
Artikel 40 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel