Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

STÄDTEBAU Utopia an der Elbe

Hamburgs ausgedienter Hafen soll ein pulsierendes Wohn- und Büroviertel werden. Aus den Grundstückserlösen will der Senat einen neuen Containerhafen finanzieren. Skeptiker warnen jedoch, dass eine tote Trabantenstadt entsteht, wenn Renditewünsche die Planungen diktieren.
aus DER SPIEGEL 44/2000
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel