Zur Ausgabe
Artikel 11 / 100
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Vorbild Barzel

aus DER SPIEGEL 48/1971

Hessens Freidemokraten wollen die Popularität von CDU-Chef Rainer Barzel für den Bundestags-Wahlkampf (1973) nutzen. Um von der Werbekraft des Christdemokraten zu profitieren, plagiierte der Frankfurter FDP-Pressereferent (und Jungdemokrat) Volker Hummel Worte des Vorsitzenden: In Anlehnung an eine (unter anderem im renommierten Finanzblatt »Wirtschaftswoche« eingerückte) Bettel-Annonce der Union (1. Abb.) textete er ein FDP-Inserat, das vergangenen Donnerstag für 1266 Mark ebenfalls in der »Wirtschaftswoche« erschien (r.). Zwar hofft die »Dritte Kraft« (FDP-Slogan) auf reichen Spendeneingang, mag die Anzeigen-Aktion aber aus Geldmangel nicht fortsetzen. CDU-Schatzmeister Walther Leisler Kiep: »Die FDP ist jetzt ganz Drittelkraft -- die Werbung hat sie von uns, die Politik von der SPD und selbst fällt ihr gar nichts ein.«

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 11 / 100
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.