Zur Ausgabe
Artikel 9 / 84

VORSICHT.

aus DER SPIEGEL 12/1971

Zum ersten Mal seit Beginn des Vietnam-Konflikts trat Moskau die Flucht in die Öffentlichkeit an: Vergangene Woche meldete eine russische Radio-Station alle Sowjet-Schiffe, die auf dem Seeweg von und nach Nordvietnam sind und -- mit Ausnahme eines Tankers -- ausschließlich nichtmilitärische Ladung transportieren. US-Analytiker mutmaßen, der Kreml fürchte ein totales Bombardement jenseits des 17. Breitengrades und versuchte mit seiner Radio-Information UdSSR-Dampfer vor US-Beschuß zu bewahren.

Zur Ausgabe
Artikel 9 / 84
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.