Zur Ausgabe
Artikel 42 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Werner Marx

aus DER SPIEGEL 19/1961

Werner Marx, 36, Dr. phil., Regierungsrat, Sachbearbeiter für Psychologische Kampfführung im Bundesverteidigungsministerium, verdankt seine CDU-Bundestagskandidatur im rheinland-pfälzischen Wahlkreis 160 (Stadt- und Landkreise Kaiserslautern und Kusel) einem Appell seines Vorgesetzten Franz-Josef Strauß an die 64 Delegierten der CDU -Wahlkreiskonferenz in Kaiserslautern. Nachdem ihnen der Wunsch des CSU -Vorsitzenden in einem Ermahnungsschreiben zur Kenntnis gebracht worden war, entschieden sich die Konferenzteilnehmer mit 43 zu 21 Stimmen für Marx und gegen ihren bisherigen Bundestagsabgeordneten, den Bergmann und Bürgermeister August Spies aus Brücken (Pfalz).

Zur Ausgabe
Artikel 42 / 52
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.