Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Wie bei einem Überfall«

Die Bundesanwaltschaft verdächtigt einige Verteidiger einsitzender Terroristen, ein Infosystem der Roten Armee Fraktion (RAF) zu organisieren. Auch in der neuen Generation von RAF-Anwälten, anders als die Vorgänger weithin unbekannt, verschwimmen zuweilen die Grenzen zwischen Verteidigung und Sympathisantentum.
aus DER SPIEGEL 40/1991
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel