WikiLeaks-Chefredakteur Hrafnsson Icon: Spiegel Plus "Wenn der Teufel mir Dokumente über Korruption im Himmel gäbe – ich würde sie veröffentlichen"

Kristinn Hrafnsson ist neuer Chefredakteur von WikiLeaks. Hier spricht er über die Verhaftung von Julian Assange und die Nähe seiner Plattform zu den Russen.
Foto: Steffen Roth / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €