Zur Ausgabe
Artikel 66 / 70
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

William Averell Harriman

aus DER SPIEGEL 12/1964

William Averell Harriman, 72, Staatssekretär für Politische Angelegenheiten im US-Außenministerium, der nach der Ermordung John F. Kennedys der Präsidentenwitwe sein Haus in Washington zur Verfügung gestellt hatte und mit seiner Familie in ein Hotel gezogen war, erhielt jetzt von Jacqueline Kennedy als Dankgeschenk ein vor ihr selbst zusammengestelltes Sortiment von Zeitungsberichten und Kommentaren, in denen Harrimans erfolgreiche Rolle als US-Chefdelegierter bei den Atom-Versuchsstopp-Verhandlungen in Moskau gewürdigt wird.

Zur Ausgabe
Artikel 66 / 70
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.