Zur Ausgabe
Artikel 9 / 53
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Witze

aus DER SPIEGEL 17/1949

Der japanische Bauer Taro Suzuki forderte in einem Brief an den Sender Tokio die Japanerinnen auf, angesichts der verkündeten Gleichberechtigung der Frau ihre Würde zu wahren. Anlaß zu diesem Brief sei das Erlebnis seiner Mutter auf einer Sitzung der weiblichen Gemeindemitglieder von Nagano gewesen. Dort hätten die Frauen unter Berufung auf ihre Gleichberechtigung mehrere Flaschen geschmuggelten Reisschnaps kreisen lassen und sich anschließend schmutzige Witze erzählt »Wenn die Frauen Zeit haben, Trinkgelage zu veranstalten, dann sollen sie jede freie Minute kulturellen Zielen widmen«, empfiehlt Suzuki in seinem Schreiben. »Sie könnten beispielsweise Englisch lernen, damit sie die Beschimpfungen verstehen können, die ihnen ihre Kinder zurufen. Die lernen jetzt Englisch in der Schule.«

Zur Ausgabe
Artikel 9 / 53
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.