Zur Ausgabe
Artikel 84 / 105
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MODERNES LEBEN Wörterbuch für Amideutsch

aus DER SPIEGEL 3/1989

Ein »polemisches Wörterbuch der anglo-deutschen Sprache« ist unter dem Titel »Amideutsch« diesen Monat im Fischer-Verlag erschienen. Von »action« bis »zoom« hat der Mainzer Übersetzer Alfred Probst aus Zeitungen und Zeitschriften wie »Zeit« und SPIEGEL »Sprachmüll« gesammelt, unter dem das Deutsche begraben werde. »Allroundathlet, Allroundkleid, Allroundunterhalter« und andere Allround-Kombinationen verzeichne sogar der Duden, und so was, mokiert sich der Purist, »schimpft sich dann Wörterbuch der deutschen Sprache«. Im Fernsehen ist die Auswärts-Sprache besonders verbreitet: »Kein feeling fürs richtige timing«, hat Probst von einem TV-Serienstar gehört.

Zur Ausgabe
Artikel 84 / 105
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.