Zur Ausgabe
Artikel 44 / 53

Briefe

ZÄHLER VOM FINANZAMT
aus DER SPIEGEL 44/1956

ZÄHLER VOM FINANZAMT

Trotz der Versicherung, daß Finanz- und Wohnungsbeamte nicht als Zähler für die Wohnungsstatistik eingeteilt würden, nahmen Finanzbeamte an der Zählung teil. Man wird sich also in Zukunft bei Aktionen ähnlicher Art (zum Beispiel bei weiteren Erhebungen im Frühjahr) Gedanken machen müssen, ob man den Zusicherungen . . . auf dem Fragebogen Glauben schenken darf. Die Unsicherheit der Behörden ergibt sich wohl auch aus dem »Tip« an die Zähler, »nicht gerade zu betonen, daß sie vom Finanzamt kommen«. Für den einzelnen Beamten also - besonders unter Würdigung Ihrer Ausführungen - eine unmögliche Situation.

Bremen H. BREDEHORN

Zur Ausgabe
Artikel 44 / 53
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.
Merkliste
Speichern Sie Ihre Lieblingsartikel in der persönlichen Merkliste, um sie später zu lesen und einfach wiederzufinden.
Jetzt anmelden
Sie haben noch kein SPIEGEL-Konto? Jetzt registrieren