Zur Ausgabe
Artikel 5 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Zögernde Holländer

*
aus DER SPIEGEL 41/1983

Die holländische Regierung vertagt den Entscheid, ob sie nach einem Scheitern der Genfer Abrüstungsverhandlungen der Stationierung von 48 amerikanischen Marschflugkörpern zustimmen will. Vor Parlamentariern aus den Nato-Staaten sagte Verteidigungsminister Jacob de Ruiter, sein Land habe sich noch nicht zur Aufnahme der Raketen verpflichtet. Christdemokrat Ruiter kündigte an, die Regierung in Den Haag werde sich frühestens Mitte nächsten Jahres festlegen. Dabei dürfe die Tatsache, daß bis dahin Großbritannien, Italien und die Bundesrepublik mit der Stationierung schon begonnen hätten, die Entscheidungsfreiheit der Holländer nicht beeinträchtigen. Der SPD-Abgeordnete Erwin Horn empfand die Rede als verklausuliertes Nein. Sein Kommentar: »Die stationieren nie.«

Zur Ausgabe
Artikel 5 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.