Zur Ausgabe
Artikel 19 / 96

Zwischen Krieg und Frieden

aus DER SPIEGEL 39/2001

Eine Mehrheit der Bundesbürger ist nach einer aktuellen SPIEGEL-Umfrage bereit, die Bundeswehr gegen Terroristen einzusetzen. Doch die Furcht vor einer Ausweitung des Konflikts ist groß. Der Verfassungsschutz soll Zuwanderer überprüfen.

Angst vor Eskalation »Befürchten Sie, dass Deutsch- land durch eine Beteiligung an Nato-Militäraktionen gegen die Urheber der Terroranschläge in einen Krieg gezogen werden kann?«

NEIN JA 72 56 85 42 14 27 Männer gesamt Frauen

NFO-Infratest-Umfragen vom 13. bis 17. September an 100 fehlende Prozent: weiß nicht oder keine Angabe

»Mehrheit fürs Mitmachen Halten Sie es für richtig, dass Deutschland an militärischen Aktionen gegen die Urheber des Terrors teilnimmt?«

West gesamt 58 63 39 JA West gesamt Ost

36 32 55 NEIN

Kein Einwand gegen Einschränkungen »Befürchten Sie, dass durch eine Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen die Freiheit in Deutschland zu stark eingeschränkt wird, oder sind Sie im Interesse der Sicherheit bereit, auch sehr starke Einschränkungen hinzunehmen?«

befürchte zu starke Einschränkung der Freiheit bin bereit, für meine Sicherheit auch sehr starke Einschränkungen hinzunehmen

18- bis 45-Jährige über 46-Jährige gesamt 21 74 28 16 67 78

Liberale Hardliner »An den Anschlägen waren mehrere in Deutschland lebende Ausländer beteiligt. Sind Sie für die Einführung der Regelanfrage beim Verfassungsschutz für Ausländer?«

JA für alle Nicht-EU-Ausländer, die länger hier leben wollen bin prinzipiell dagegen NUR für spezielle Gruppen von Aus- ländern, z. B. Asylbewerber NEIN bin prinzipiell dagegen

gesamt Anhänger von SPD CDU/CSU B 90/Grüne FDP PDS

69 65 74 59 80 65 8 10 5 18 21 17 20 17 15 15 12 19 16 28 73 76 62

NFO-Infratest-Umfragen vom 13. bis 17. September

Ost

Skeptische Ostdeutsche »Begegnen Sie Muslimen jetzt mit mit größerer Skepsis als vor den Anschlägen in den USA?«

JA NEIN

West Ost gesamt

an 100 fehlende Prozent: weiß nicht , keine Angabe oder hatte immer schon Skepsis

NFO-Infratest-Umfragen für den SPIEGEL vom 18. bis 20. September; rund 1000 Befragte; alle Angaben in Prozent

Mehr lesen über

Zur Ausgabe
Artikel 19 / 96
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.