Foto: Christoph Soeder / picture alliance/dpa

Feiern in Corona-Zeiten "Wir hatten mal wieder Bock, richtig Party zu machen"

In der Pandemie mit vielen Menschen zu feiern, ist riskant und nicht gerade verantwortungsvoll. Trotzdem wollen viele nicht mehr darauf verzichten. Drei Personen erzählen, wie das zusammenpasst: der Tanz und das Virus.
Von Sebastian Goddemeier und Matthias Kreienbrink
"Ich brauchte ein paar Stunden, um an nichts zu denken"
"Rückblickend war das der anstrengendste Geburtstag meines Lebens"
Larry Tee: "Ich bin mir sicher, dass es kein Superspreader-Event war"

Larry Tee: "Ich bin mir sicher, dass es kein Superspreader-Event war"

Foto: privat
"Es hat mir gezeigt, wie einfach es hätte schiefgehen können"
Foto: privat