20 Jahre Slow Food Ein Prosit der Schnecke

"Für langsam, gegen schnell" - die Slow-Food-Bewegung hat ihre Anhänger im Sturm gewonnen. Ihr Gründer Carlo Petrini will Lebensmittelqualität für alle, lokale Produzenten unterstützen und damit die Natur schützen. Am Terra Madre Day feiern die Fans der Schnecke weltweit ihr 20-jähriges Jubiläum.
"Slow Food"-Gründer Carlo Petrini: Rückbesinnung auf gastronomische Traditionen

"Slow Food"-Gründer Carlo Petrini: Rückbesinnung auf gastronomische Traditionen

Foto: A3464 Rainer Jensen/ dpa
Hanns-Jochen Kaffsack, dpa