Aer Lingus Hunderte strippen für Gratis-Flugtickets

Zwei Freiflüge für einen öffentlichen Strip: Mit einer ungewöhnlichen Marketing-Aktion wollte die irische Fluglinie Aer Lingus für Aufmerksamkeit sorgen. Doch trotz sonnigen Wetters in London blieb die Zahl der Teilnehmer hinter den Erwartungen zurück.
sto/dpa-AFX
Mehr lesen über