Weißer Dampf ab 2016: Aida Cruises rüstet auf
NABU/ dpa
Fotostrecke

Weißer Dampf ab 2016: Aida Cruises rüstet auf

Abgastechnik bei Kreuzfahrtschiffen Aida rüstet gesamte Flotte mit Schadstofffiltern aus

Aida macht Dampf - und der soll sauberer sein als bisher. Die Reederei will nicht nur ihre beiden Neubauten mit einer neuartigen Abgastechnik ausrüsten. Auch ihre zehn Schiffe sollen künftig schadstoffärmer unterwegs sein. Dafür wollen die Rostocker hundert Millionen Euro investieren.