Palma de Mallorca Aida sagt Jungfernfahrt in letzter Minute ab

Am Vorabend stieg die feierliche Taufe, die Passagiere waren bereits an Bord - doch dann hat der Kapitän die erste Rundreise des Kreuzfahrtschiffs "AIDAmira" kurzfristig streichen müssen.
Die "Aida Mira" im Hafen von Palma de Mallorca: Leinen fest

Die "Aida Mira" im Hafen von Palma de Mallorca: Leinen fest

Andrea Warnecke/ DPA
mik/dpa
Mehr lesen über