Flugstreichungen Hunderte Air-Arabia-Passagiere in Hurghada gestrandet

Air Arabia hat vier Flüge von Ägypten nach Deutschland gestrichen. Der arabische Billigflieger hat ohne Angabe von Gründen mehr als 500 Passagiere am Flughafen von Hurghada sitzen lassen.
A2800 epa Airbus HO/ dpa
Mehr lesen über