Attentat im Urlaubsparadies Bombenanschlag auf den Malediven - Touristen verletzt

Es ist der erste Anschlag in dem Urlaubsparadies im Indischen Ozean: Zwölf Touristen sind bei einem Bombenattentat auf den Malediven verletzt worden. In der Hauptstadt Male explodierte ein Sprengsatz. Die Polizei nahm zwei Verdächtige fest.