Handgepäck USA-Reisende dürfen ab April Taschenmesser mit an Bord nehmen

Klappmesser ja, Rasierklinge nein: Künftig dürfen Passagiere auf US-Flügen wieder bestimmte scharfe Gegenstände im Handgepäck verstauen. Ausnahmen gelten ab April auch für einige Sportgeräte, die als Waffe missbraucht werden könnten.
Handgepäck: USA-Reisende dürfen ab April Taschenmesser mit an Bord nehmen

Handgepäck: USA-Reisende dürfen ab April Taschenmesser mit an Bord nehmen

Foto: AP/dpa
jus/dpa/AFP
Mehr lesen über