Nach Terroranschlägen Auswärtiges Amt entschärft Sicherheitshinweis zu Sri Lanka

Seit den Anschlägen in Sri Lanka riet das Auswärtige Amt von Reisen in das Land ab. Nun hat die Behörde die Sicherheitslage neu bewertet, empfiehlt aber weiterhin, öffentliche Plätze zu meiden.
Soldat in Colombo (April 2019): "Die Sicherheitsvorkehrungen wurden deutlich und erkennbar verschärft"

Soldat in Colombo (April 2019): "Die Sicherheitsvorkehrungen wurden deutlich und erkennbar verschärft"

Foto: Jewel SAMAD / AFP
abl/dpa