400 Passagiere gefangen Fotograf löste Sturz von Oberleitung auf ICE aus

Eine Oberleitung stürzt auf einen ICE, 400 Passagiere sind im Zug in Kassel gefangen - jetzt ist der Schuldige gefunden: Ein Fotograf hat den Schaden offenbar ausgelöst. Weil er ein eher gewöhnliches Motiv besonders in Szene setzen wollte.
ICE in Kassel-Wilhelmshöhe (Archiv): 400 Reisende wegen Fotograf gefangen

ICE in Kassel-Wilhelmshöhe (Archiv): 400 Reisende wegen Fotograf gefangen

Foto: Uwe Zucchi/ picture alliance / dpa
emt/dpa