BGH-Urteil Veranstalter haftet bei Rail&Fly für Verspätungen

Weil ihre Bahn trödelte, kam eine Reisende zu spät zum Flughafen und verpasste ihre Maschine in die Dominikanische Republik. Wie jetzt der Bundesgerichtshof entschied, steht ihr dafür eine Kostenerstattung zu - weil sie ein Rail&Fly-Angebot gebucht hatte.
sto/dpa/AFP
Mehr lesen über