BGH-Urteile Flugticket bleibt auch bei Teilstrecken gültig

Der Bundesgerichtshof hat zwei für die Reisebranche wichtige Urteile gefällt: Künftig dürfen Airlines ihre Kunden nicht mehr vorschreiben, in welcher Reihenfolge sie ihre Tickets nutzen. Ein "tagesaktuelle Preissystem" in Veranstalterkatalogen hält das oberste Gericht dagegen für zulässig.
BGH-Urteil zu Gunsten von TUI: Der Veranstalter darf Flugpreise weiterhin flexibel angeben

BGH-Urteil zu Gunsten von TUI: Der Veranstalter darf Flugpreise weiterhin flexibel angeben

ddp
abl/dpa/
Mehr lesen über