Bostoner Flughafen Studentin löst mit Kunst-Shirt Bombenalarm aus

Knetgummi, eine Platine, blinkende Lämpchen und eine Neun-Volt-Batterie – fertig war das Kunstwerk, mit dem eine Studentin der Elite-Uni MIT den Flughafen von Boston betrat. Die Sicherheitskräfte werteten die Bastelei als Bombe und stellten die 19-Jährige mit Maschinenpistolen.