British Airways Bordpersonal setzt tote Frau in die erste Klasse

Die Fluggesellschaft British Airways hat bei einem Flug nach Indien eine gerade verstorbene Frau in die erste Klasse gesetzt. Das Bordpersonal wollte den anderen Passagieren Unbehagen ersparen - trotzdem erfuhr der Sitznachbar zunächst nichts von ihrem Tod.