Pfeil nach rechts

Darmgrippe im Allgäu 145 Wanderer erkranken auf Almhütte

In den Allgäuer Alpen haben sich mehr als hundert Urlauber heftige Magen-Darm-Beschwerden zugezogen - Dutzende mussten mit Helikoptern in Kliniken ausgeflogen werden. Schuld ist verunreinigtes Trinkwasser. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.
amz/wit/dpa
Mehr lesen über