Fotostrecke

Leserfotos: Die schönsten Aussichten aus dem Flieger

Foto: Lars Grallert

Flugzeug-Aufnahmen Die schönsten Vogelperspektiven

Der Mount Everest von oben, Wüstenfotos wie Gemälde, atemberaubende Ausblicke auf Norwegens Fjorde: SPIEGEL-ONLINE-Leser haben ihre Lieblingsaufnahmen aus dem Flugzeug eingeschickt. Hier sind die besten Bilder.

Der erste und letzte Höhepunkt einer Reise ist häufig die phantastische Aussicht aus dem Flugzeugfenster. Wenn der Blick von oben möglich ist auf Berggipfel in ihrer ganzen Pracht und Städte wie Ausschnitte einer Modelleisenbahn-Landschaft wirken, kommen selbst erfahrene Piloten ins Schwärmen. In der vergangenen Woche haben auf SPIEGEL ONLINE sechs von ihnen verraten, wo auf der Welt Passagiere beim Landen die besten Aussichten haben. Außerdem riefen wir Leser auf, ihre besten Fotos aus dem Flugzeug zu schicken. Die Resonanz war enorm. Herzlichen Dank für all Ihre Einsendungen!

Nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Ungarn, der Schweiz, Griechenland und sogar von der Osterinsel trudelten Lande- und Luftaufnahmen im E-Mail-Postfach des Reiseressorts ein. Zum Beispiel vom Runterkommen in der Karibik - "da weiß man, dass man im Urlaub angekommen ist", wie Einsender Ole Brauer schreibt. Von Flügen über die nordafrikanische Wüste, norwegische Fjorde und sogar den Mount Everest.

Stadtansichten waren dabei, wie das Valencia-Foto von Nico Peltzer, der empfiehlt: "Wenn man von Osten her landet, hat man auf der rechten Seite einen super Ausblick auf die Stadt. Angefangen mit dem Hafen und der Formel-1-Strecke, der City of Arts and Sciences mit dem Aquarium und der wunderschönen Altstadt."

Besonders schön beschrieb Einsender Lars Grallert, von dem eine Aufnahme vom Landeanflug auf Sydney stammt, sein Faible für die Kabinenperspektive: "Seit über 15 Jahren schaffe ich es im Flieger kaum, ein Auge zu schließen, weil ich Start, Landung und auch unsere wunderbare Welt von oben permanent knipsen muss. Ich beneide die Piloten, weil sie so herrliche Möglichkeiten haben, im Cockpit zu fotografieren. Anfangs hielt meine Frau es nur für einen Spleen, aber inzwischen versteht sie, warum ich so manche Reiseplanung auch damit abschließe, wo wir im Flieger sitzen... Ich schau mir schon bei Google-Maps die Flugplätze an und schätze die Anflugrichtung ab."

Fotostrecke

Nervenkitzel im Flugzeug: Die gefährlichsten Airports der Welt

Foto: Dolores Ochoa/ AP

Bei welcher Aussicht haben Sie im Flieger zuletzt beeindruckt die Kamera gezückt? Schicken Sie uns Ihre Aufnahme mit einer kleinen Erklärung an spon_reise@spiegel.de . Die besten Fotos veröffentlichen wir auf SPIEGEL ONLINE. Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie die Rechte an Fotos und Texten besitzen.

leh
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.