Disneyland Paris Feuer bricht in Achterbahn aus

Gefährliche Fahrt in der Achterbahn: Im Disneyland Paris ist in einem beliebten Fahrgeschäft ein Brand ausgebrochen. Mehr als hundert Freizeitparkbesucher mussten in Sicherheit gebracht werden.


Paris - Besucher des Disneylands bei Paris sind nur knapp einer Katastrophe entkommen. Die Achterbahn Rock'n'Roller Coaster habe Feuer gefangen, berichtete die Zeitung "Le Parisien" am Donnerstag. Etwa 120 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, auch zwei benachbarte Attraktionen wurden durch die Parkbetreiber evakuiert.

Das Feuer sei am Mittwoch vermutlich bei Schleifarbeiten auf dem Dach ausgebrochen. Es habe mehr als viereinhalb Stunden gedauert, den Brand zu löschen.

Die Achterbahn, die in weniger als drei Sekunden auf 100 Stundenkilometer beschleunigt und mehrere Loopings schlägt, bleibt vorerst geschlossen. In Florida befindet sich eine baugleiche Version der Achterbahn, die ausschließlich mit Rocksongs der Band Aerosmith beschallt wird. Im März 2002 wurde die Attraktion in Paris eröffnet.

sto/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.