Drama am K2 Italienischer Bergsteiger kämpft um sein Leben

Er hat Erfrierungen an den Füßen, kann kaum laufen - und schwebt in akuter Lebensgefahr: Nach dem Lawinenunglück am K2 in Pakistan wartet ein italienischer Bergsteiger noch immer auf Rettung. Der 37-Jährige meldete sich per Satellitentelefon - und will weiter durch die Eiswüste absteigen.