Drohendes Chaos Fluglotsen-Streik könnte 400.000 Passagiere treffen

Deutschlands Fluglotsen wollen am Dienstag streiken, dem Luftverkehr droht der Stillstand. 3000 Flüge könnten gestrichen werden, Hunderttausende Passagiere müssten dann am Boden bleiben. Die Airlines wollen den Arbeitskampf per Gericht stoppen - entwerfen aber auch schon Notfallpläne.
Tower in Düsseldorf: Dienstag ab 6 Uhr wollen die Fluglotsen ihre Arbeit niederlegen

Tower in Düsseldorf: Dienstag ab 6 Uhr wollen die Fluglotsen ihre Arbeit niederlegen

Foto: Oliver Berg/ dpa
jus/dpa/dapd