England Ferienorte erlauben Euro als Zahlungsmittel

Eine Währung als Lockmittel: In den englischen Küstenstädten Bournemouth und Poole können Touristen künftig auch mit dem Euro zahlen. Die Maßnahme soll den Tourismus ankurbeln - und bringt durch den Wechselkurs erhebliche Vorteile für Besucher vom Festland.
sto/dpa
Mehr lesen über