Kreuzfahrt-Häfen: Sauberer Strom aus dem Blockheizkraft
Foto: Aida Cruises
Fotostrecke

Kreuzfahrt-Häfen: Sauberer Strom aus dem Blockheizkraft

Flüssigerdgas-Kraftwerke Kreuzfahrtreeder wollen sauberen Strom in Häfen

Aida Cruises will eine schnelle Lösung in Sachen umweltfreundlichere Stromversorgung ihrer Schiffe in Häfen. Wie Konkurrent TUI Cruises setzt die Rostocker Reederei auf neue schwimmende Blockheizkraftwerke. Der Erste im Wettlauf würde eine weltweite Premiere feiern.