Fund in Syrien Mosaik aus dem 6. Jahrhundert

Bei Ausgrabungen in Syrien ist ein aufwendig gestalteter Mosaikboden mit Jagdszenen und geometrischen Motiven aus dem 6. Jahrhundert zum Vorschein gekommen.

Damaskus - Das gut erhaltene Mosaik ist 80 Quadratmeter groß, teilte das Amt für Antiquitäten in Damaskus nach Medienberichten vom Samstag mit. Laut Museumschef Ahmed Ghareib stammt der Fußboden aus einem längst verfallen Kirchengebäude in der nördlichen Provinz Idlb.

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.