Ganz schön schräg Guinness-Buch kürt schiefstes Gebäude der Welt

Das schiefste Gebäude der Welt steht in Abu Dhabi: Das haben jetzt die Superlativ-Sucher vom Guinness-Buch der Rekorde verkündet. Noch ist der 35 Stockwerke hohe Wolkenkratzer jedoch eine Baustelle.

AFP

Abu Dhabi - Er ist 160 Meter hoch und hat einen Neigungswinkel von 18 Grad: Das Guinness-Buch der Rekorde hat den Capital-Gate-Turm in Abu Dhabi zum schiefsten Gebäude der Welt gekürt. Er ist erheblich schiefer als der berühmte Turm von Pisa, der eine Schieflage von etwa vier Grad aufweist - und im Gegensatz zum italienischen Turm war hier die schräge Form Absicht der Architekten.

Die Außenhülle des 35 Stockwerke umfassenden Bauwerks wurde bereits im Januar fertiggestellt, bis Ende 2010 soll noch an der Innenausstattung gefeilt werden. Neben zahlreichen Büros wird es in dem Hochhaus ein Hyatt-Hotel mit 189 Zimmern geben, wie die Zeitung "Gulf News" berichtet.

sto



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.