Drama im Karakorum: Kaltenbrunners Rekordversuch am K2
Foto: epa D.gottler/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

Drama im Karakorum: Kaltenbrunners Rekordversuch am K2

Gerlinde Kaltenbrunner am K2 "Ich dachte: Bitte! Es darf nicht sein!"

Der Traum vom 14. Achttausender endete für Gerlinde Kaltenbrunner vor zwei Wochen dramatisch: Ihr Kletterkamerad, der Schwede Fredrik Ericsson, stürzte tausend Meter tief in den Tod. Im SPIEGEL schildert die österreichische Extrembergsteigerin erstmals ausführlich den tragischen Moment.