Girona Ryanair-Maschinen stoßen am Flughafen zusammen

Zwischenfall vor dem Start im spanischen Girona: Die Tragfläche eines Ryanair-Flugzeugs hat das Heck einer anderen Maschine berührt. Sämtliche Passagiere mussten umsteigen.


Girona - Zwei Maschinen der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair sind am Donnerstag auf dem Flughafen von Girona im Nordosten Spaniens leicht zusammengestoßen. Nach Angaben der spanischen Flughafenbehörde AENA wurde niemand verletzt. Die beiden Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800 wurden nur geringfügig beschädigt.

Sie hatten von Girona nach Gran Canaria und nach Turin starten sollen. Eine der Maschinen stieß nach diesen Angaben in der Nähe der Startposition mit der linken Tragfläche leicht gegen das Heck der anderen. Beide Flugzeuge konnten aus eigener Kraft zur Parkposition zurückkehren. Die Passagiere wurden auf andere Maschinen umgebucht.

sto/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.