Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt Gesichter der Oasis

Arbeitsplatz Gigakreuzer: Auf der "Oasis of the Seas", dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt, arbeiten 2161 Crewmitglieder aus 71 Ländern. SPIEGEL ONLINE stellt zehn von ihnen vor und erzählt ihre Geschichten - vom Kapitän bis zur Köchin, vom Tauchlehrer bis zum Gärtner.

Von


Fotostrecke

20  Bilder
Gesichter der "Oasis of the Seas": Vom Kapitän bis zur Köchin
Sie wachen fast jeden Tag in einem anderen Land auf, verbringen Monate auf See: Für manchen ist ein Job auf einem Kreuzfahrtschiff ein Traum. Doch gleichzeitig ist es harte Arbeit mit vielen Überstunden, Trennung von der Familie, oft ohne Erholungspausen am Wochenende.

Auf der "Oasis of the Seas", dem weltgrößten Kreuzfahrtschiff, das am Montag getauft wird, arbeiten fast 2200 Menschen für den reibungslosen Ablauf des Giga-Unternehmens Massenkreuzfahrt. Ihre Geschichten und Lebenswege sind so vielfältig wie ihre Herkunftsländer - SPIEGEL ONLINE stellt zehn Mitarbeiter vor.



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Andree Barthel 29.11.2009
1. *
Zitat von sysopArbeitsplatz Gigakreuzer: Auf der "Oasis of the Seas", dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt, arbeiten 2161 Crewmitglieder aus 71 Ländern. SPIEGEL ONLINE stellt zehn von ihnen vor und erzählt ihre Geschichten - vom Kapitän bis zur Köchin, vom Tauchlehrer bis zum Gärtner. http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,663605,00.html
Angesichts der Größe der Oasis sowie der Art und Weise, wie Passagiere dort bei Laune gehalten werden, kann die Reederei in Abwandlung des Spruchs "stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin" mit dem nicht minder eingängigen Satz "stell Dir vor, Du bist auf See und merkst es nicht" nun endlich auch um Kunden, die auf See immer krank werden, buhlen. http://www.guardian.co.uk/travel/2009/nov/29/oasis-of-the-seas-tim-adams
fluxkompensator, 30.11.2009
2. Monsterwellen?
Soso, 25 Meter hohe Wellen? Das wären dann ja schon "Freak Waves", die bis vor Kurzem als Seemannsgarn galten. Hat der Kapitän -als echter Seemann- vielleicht von 25 Fuß statt von Metern gesprochen?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.