Großbritannien Eltern fliegen in Urlaub und lassen Kinder allein

Für das Elternpaar aus der ostenglischen Stadt Shortstown war es ein kurzer Urlaub: Sie mussten auf Anweisung der Polizei ihre Ferien auf einer Karibikinsel abbrechen. Sie hatten ihre beiden kleinen Kinder einfach ohne Aufsicht zu Hause zurückgelassen.


London - Vishnu und Gayatri Harrinanan, 45 und 42 Jahre alt, hatten sich für eine Woche auf die Trauminsel Curaçao verabschiedet, während der elfjährige Sohn und die siebenjährige Tochter allein zu Hause bleiben sollte. Die Nachbarn, denen die Abwesenheit der Eltern aufgefallen war, alarmierten die Polizei, berichtete die britische Boulevardzeitung "Sun" heute.

Als die Beamten eintrafen, saß der Nachwuchs ruhig vor dem Fernseher. "Niemand passt auf uns auf", hätten beide versichert. Per Handy forderten die Polizei die Eltern zur sofortigen Rückkehr auf. Eine Tante der Kinder wurde eiligst herbeigerufen, um sich bis zur Rückkehr der Eltern um die Kinder zu kümmern.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.