Himalaya Verschollene Deutsche ist tot

Seit gut zwei Monaten war sie im Himalaya in Nepal verschollen, jetzt steht fest: Die vermisste deutsche Touristin aus Baden-Württemberg ist tot. Sie soll alleine im Hochgebirge unterwegs gewesen sein.


Kathmandu - Die deutsche Urlauberin sei tot, meldete die Deutsche Presseagentur (dpa). Die Leiche der 41-Jährigen sei in einer Schlucht in der Region um den Mount Everest gefunden worden und solle nun über die nepalesische Hauptstadt Kathmandu nach Deutschland geflogen werden. Laut dpa hatte zuletzt die Schwester der Touristin vor Ort nach der Verschollenen gesucht. Nähere Angaben zum Tod der Urlauberin lagen zunächst nicht vor.

Die Deutsche war in Neckartenzlingen in Baden-Württemberg beheimatet. Laut dpa soll sie alleine im Hochgebirge unterwegs gewesen sein. Das letzte Lebenszeichen der Verschollenen sei eine am Fuße des Mount Everest gesendete E-Mail vom 13. März gewesen. Nach Angaben der Schwester sei die Touristin eine erfahrene Trekkerin und bereits zum vierten Mal in Nepal gewesen.

har/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.