Licht aus ICE bleibt in Dortmunder Tunnel liegen

Für rund 200 Passagiere war ihre ICE-Fahrt am Stadtrand von Dortmund zu Ende. Ein Oberleitungsschaden legte den Zug ausgerechnet in einem Tunnel lahm - und dann ging auch noch das Licht aus.
abl/dpa